Zahlungsarten-Inland

Kauf auf Rechnung

Wir liefern auf Rechnung (Bonität vorausgesetzt). Dazu berechtigen Sie uns mit Ihrer Bestellung, die zum Ausschluss des Kreditrisikos notwendige Bonitätsprüfung durchzuführen (weitere Informationen hierzu unter Datenschutz) und zahlen innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung per Überweisung auf unser Konto.

PayPal

Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie in unserem Onlineshop einfach, sicher und mit wenigen Klicks per PayPal bezahlen. PayPal überweist den Betrag umgehend, nachdem Sie die Bezahlung bei PayPal freigegeben haben.

Kreditkarte (MASTER/VISA/DINERS/AMEX)

Bitte geben Sie die vollständige Kreditkartennummer und das Gültigkeitsdatum an. Solange die Karte gültig ist, ziehen wir künftige Rechnungsbeträge von Ihrem Kreditkartenkonto ein. Der Rechnungsbetrag wird zum Zeitpunkt des Versandes der bestellten Ware dem Kreditkartenkonto belastet. Bei Sperrung oder Nichteinlösung liefern wir Ihre Bestellung per Nachnahme aus.

Post-Nachnahme

Sie zahlen bei Lieferung den Rechnungsbetrag zuzüglich einer Nachnahmegebühr in Höhe von 5,00 € und eines Übermittlungsentgelts in Höhe von 2,00 € (Stand: 01/2016) an die Post. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können wir aus rechtlichen Gründen ausschließlich nur per Nachnahme beliefern.

Vorkasse

Sie erhalten von uns nach Eingang der Bestellung eine E-Mail mit genauen Angaben über den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung inkl. Versandkosten und unsere Kontoverbindung. Bitte überweisen Sie erst dann diesen Gesamtbetrag auf unser Konto. Ihre Bestellung wird nach Eingang des Gesamtbetrages versandfertig gemacht und an Sie verschickt.

Ratenkauf

Hierzu bieten wir Ihnen ab einem Mindesteinkaufswert von EUR 500,– einen Ratenkauf an Einzelheiten zum Ratenkauf erhalten sie per Email von uns.

Zahlungsarten-Ausland

Entsprechend vorstehender Angabe liefern wir per PayPal, gegen Bezahlung per Kreditkarte oder per Vorkasse ins übrige Ausland. Eventuell anfallende Bankgebühren sind dabei von Ihnen zu tragen.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der (den) gelieferte(n) Ware(n) bis zur vollständigen Bezahlung ihres Kaufpreises vor. Solange sind Sie verpflichtet, die Ware(n) pfleglich zu behandeln sowie in Ihrer Obhut zu belassen, sie nicht zu veräußern oder sonst über das Eigentum hieran zu verfügen. Bei Zugriffen Dritter – insbesondere durch Gerichtsvollzieher – auf die Ware(n) müssen Sie auf das Eigentum von uns hinweisen und uns unverzüglich schriftlich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können.
Bei vertragswidrigem Verhalten Ihrerseits, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Ware(n) heraus zu verlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.